Online Theorie

Fahren Lernen Max

Führerscheinklassen

Media

Videobegleitetes Fahren
Ferrari - Tage

Moment mal!

Führerscheinklasse B197 – gültig ab 01. April 2021

Nach der Prüfung ein Schaltfahrzeug zu fahren, trotz Ausbildung auf einem Automatikfahrzeug - das ist der Wunsch vieler Fahrschülerinnen und Fahrschüler!
 
Der große Vorteil einer Automatikausbildung besteht darin, dass Schalten und Kuppeln entfallen. Vielen Fahranfängern fällt das Lernen mit einem Automatikfahrzeug wesentlich leichter.
 
Unter folgenden Voraussetzungen bildet die neue nationale Schlüsselzahl B197 die Möglichkeit, auch Schaltfahrzeuge fahren zu dürfen, obwohl die Fahrprüfung mit einem Automatikfahrzeug absolviert wurde:
 
Ausbildungsbeginn und Abschluss mit einem Automatikfahrzeug
 
Mindestens 10 Fahrstunden zu je 45 Minuten mit einem Schaltfahrzeug, während der Ausbildung
(also nicht zusätzlich, sondern innerhalb der regulären Ausbildung)
 
Eine 15minütige Testfahrt als Abschluss der Schalt-Ausbildung mit einem Schaltfahrzeug in Begleitung des Fahrlehrers.
 
Ausstellung des Schaltkompetenznachweises durch die Fahrschule nach erfolgreicher Testfahrt.
 
Die Schlüsselzahl 197 bedeutet keine Einschränkung, sondern die Erlaubnis, auch Schaltfahrzeuge fahren zu dürfen.




Wir sind Online ... bis 30. September 2021!
Theorieunterricht immer von Montag bis Donnerstag

So funktioniert mit uns die Onlinetheorie…

Wenn uns deine Einverständniserklärung vorliegt (das Formular bitte einmalig im Büro unterschreiben) könnten wir mit dir das Zoom Meeting starten…

Zu jedem, mit dir terminierten Onlineunterricht, laden wir dich per WhatsApp ein. Du musst dann nur noch auf den Link drücken und schon geht es los.

Am besten folgst du uns mit einem PC, Laptop oder einem Tablet, um alles gut erkennen zu können, mit einem Smartphone funktioniert es selbstverständlich auch.

Die App „FahrenLernen“ und „Zoom“ müssen angelegt sein.

Benutze bitte ein Headset!

Denk bitte an die Stromversorgung (Akkulaufzeit)

Sorge für eine stabile Internetanbindung (LAN-Kabel, bei WLAN könnte die Übertragung stocken)

Sorge für eine ruhige ungestörte Umgebung und einen neutralen Hintergrund für den Zeitraum des Meetings (90 Minuten)

Logge dich bitte 5–10 Min vorher ein. Du gelangst dann in den „Warteraum“, von hier aus holen wir dich einzeln ab, um deine Identität zu prüfen (Ausweis) und die Anwesenheit zu protokollieren.

Während des Unterrichts kannst du Fragen stellen oder auch deine Antworten geben. Nutze hierfür „den Hand heben Button“ oder nutze die Chatfunktion bzw. das Mikrofon.

Deine Kamera muss während des gesamten Unterrichts eingeschaltet bleiben und deine permanente Anwesenheit ist gefordert. Dein Mikrofon wird zu Beginn des Unterrichts deaktiviert.

Online Theorieunterrichte von Montag bis Donnerstag, Start jeweils 19 Uhr, der Zoom "Warteraum" ist ab 18:45 Uhr geöffnet!

Klassenspezifische Unterrichte z.B. Klasse A und T, geben wir den jeweiligen Fahrschülern direkt bekannt.

Unser Büro in Cuxhaven ist von Montag bis Freitag ist zu den bekannten Zeiten geöffnet.

Das Büro in Altenbruch, Dienstag und Donnerstag von 17.00 bis 18:30 Uhr!

Termine bekommst du unter 01718808753 (WhatsApp)




Die Wahl der geeigneten Fahrschule

Zugegeben, nicht ganz einfach. Bereiten Sie Ihre Entscheidung in Ruhe vor; dazu ist es am besten, wenn Sie zuerst Fakten vergleichen, bei der endgültigen Entscheidung sollten Sie sich aber auch von Ihrem Gefühl leiten lassen. Wenn Sie nur die Preislisten kennen, wird Sie das nicht besonders weit bringen. 

Sie sollten nicht allein nach dem Preis fragen, sondern möglichst einige Fahrschulen vergleichen und sich einen Eindruck von der Ausbildung und den beteiligten Personen verschaffen. Versuchen Sie, den/die Fahrlehrerin/den Fahrlehrer vor der Anmeldung persönlich kennen zu lernen. Sie müssen sich vorstellen können, mit ihr bzw. ihm immerhin eine Menge Zeit zu verbringen. Manche Fahrschulen bieten eine „Schnupperstunde“  Theorieunterricht an. Fragen Sie auch, ob Sie einmal als Gast bei einer Fahrstunde mitfahren können. 

Gute Fahrschulen bieten eine gute Beratung. Und legen alle Preise offen (… auch am Telefon!). Man wird sich Zeit für Sie nehmen und auf Sie eingehen. Dadurch baut sich, gleich beim ersten Gespräch, ein angenehmer Kontakt auf. 

Ist es wichtig für Sie, auf welchen Fahrzeugen Sie lernen wollen? Dann sollten Sie sich darüber vorher erkundigen. Es macht nicht viel Sinn, wenn Sie sich im Fahrschulfahrzeug nicht besonders wohl fühlen. 

Die Tatsache, dass in einer bestimmten Fahrschule angeblich besonders wenige Fahrstunden gemacht werden, muss nicht unbedingt ein Indiz für die Qualität der Ausbildung sein, eher ist es umgekehrt. Nebenbei bemerkt: Autofahrer sprechen gern darüber, wie wenig Fahrstunden sie angeblich genommen haben, denn damit gilt man ja gemeinhin als guter Fahrer — und wer kann es nachprüfen?  

Wieviel Fahrstunden Sie brauchen (oder haben  möchten), hängt dabei stark von Ihrer Motivation ab. Pauschalangebote seitens der Fahrschule (Führerschein mit so und soviel Fahrstunden inklusive Prüfung etc. = Festpreis) sind jedenfalls nicht zulässig und widersprechen auch der individuellen Begabung des Fahrschülers. 

Finden Sie in Ihrem Bekanntenkreis unter möglichst vielen ehemaligen Fahrschülern heraus, welchen Ruf diese und jene Fahrschule hat. Melden Sie sich letztendlich nur dort an, wo Sie sich am besten aufgehoben fühlen, auch wenn Sie woanders auf den ersten Blick weniger Geld bezahlen müssten. Unterm Strich wird es dann, auch in der Fahrschule mit den höheren Preisen, wahrscheinlich preiswerter. 

Sie sind interessiert? Dann rufen Sie doch einfach mal an, unter 04722-1041 bzw. 0171-8808753 sind wir (…fast) immer zu erreichen. Oder Sie besuchen uns ganz unverbindlich an unseren Bürotagen.